10. Januar 2019

Sehr geehrte Kunden,

wir haben viel Resonanz und Verständnis erhalten auf die Einstellung von klickschicht im kommenden Oktober. Über die Gründe hatte ich Sie bereits informiert. Sie finden die Nachricht erneut auf dieser Seite weiter unten.
Viele unserer langjährigen Kunden wünschen sich weiterhin ein einfaches Dienstplanungsprogramm, wie es klickschicht ist.


Ein wesentlicher Grund für die „Aufgabe unseres Service“ ist die EU-DSGVO Datenschutzgrundverordnung, die uns vor Aufgaben stellt, die ein kleines Unternehmen wie wir es sind, nicht leisten kann.

Wir haben nun eine alternative Lösung erarbeitet, die ich Ihnen heute vorstellen möchte:

Wir bieten Ihnen unsere Software „klickschicht.de“ als Kauflösung an. Hierbei installieren wir die Software auf „Ihrem Server“. Dazu erhalten Sie ein eigenständiges Webhosting-Paket beim Provider Mittwald, das wir vollständig für Sie einrichten. Der Webhosting-Vertrag läuft dabei auf Sie, auf Ihren Namen und/oder Ihre Organisation. Die monatlichen Kosten betragen knapp 5.-€ je Monat, diese rechnet der Provider mit Ihnen per Jahresrechnung ab.

Der Grund: Wir sind damit nicht mehr Ihr „technischer Dienstleister und Auftragsdatenverarbeiter“ - Ihr Auftragsdatenverarbeitungsvertrag wird künftig ausschließlich und direkt mit einem der großen Webhosting-Unternehmen in Deutschland geschlossen.
(Bisher war es nicht viel anders, schon bisher war ein großes deutsches Webhostingunternehmen unser Auftragsdatenverarbeiter, wir wiederum waren Ihr Auftragsdatenverarbeiter, aber wer blickt da überhaupt durch. Nun, ein Blick in unsere Datenschutzerklärung gibt darüber natürlich Auskunft. Jetzt fällt die „Zwischenebene“ weg.)


Für die Installation und Einrichtung der Software berechnen wir einmalig 995.-€ zzgl. MwSt.. Innerhalb der weiteren 3 Jahre bieten wir kostenlosen technischen Support, soweit es unsere Software erfordert. Darüber hinaus bieten wir kostenpflichtigen Support und auch individuelle Programmierleistungen an, um bestimmte Funktionen kundenspezifisch zu erweitern.


Wenn diese „Idee“ für Sie eine interessante Alterative zum bisherigen „Mietmodell“ darstellt, bitte ich um kurze Kontaktaufnahme, wir würden das Angebot dann gerne näher ausführen.

 

02. Januar 2019

Sehr geehrte Kunden,
leider müssen wir Ihnen heute mitteilen, dass wir den Betrieb von „klickschicht.de Online-Dienstpläne“ einstellen.

Um Ihnen einen Wechsel auf ein alternatives System zu ermöglichen, werden wir den Betrieb der Software bis einschließlich 31. Oktober 2019 fortführen. Wir kündigen die laufenden Verträge zu diesem Stichtag.

Leider sehen wir aktuell keine Möglichkeit, die Software weiter zu entwickeln, wenn auch die besonders einfache Bedienung und die Reduzierung auf die Kernfunktionen viel gelobt wird.
Zehntausenden Nutzern in vielen hundert Dienstplänen hat klickschicht.de wertvolle Arbeitserleichterungen gebracht.

Die allermeisten Dienstpläne mit klickschicht.de werden (und wurden) von ehrenamtlichen Organisationen kostenlos genutzt, die mit der Software von klickschicht.de große Aufgaben besser organisieren konnten. Auch hier haben wir sehr viel Anerkennung und Lob erhalten.

Alle diese Nutzer haben dazu beigetragen, dass klickschicht.de sich funktionell gut entwickeln konnte, jedoch (leider) nicht finanziell. So haben wir schlicht zu wenige Bezahlkunden erreicht, die uns einen Weiterbetrieb wirtschaftlich ermöglichen.

Hinzu kommen die Anforderungen an die DSGVO (Datenschutzgrundverordnung), die uns enorme Aufgaben auferlegt.

Die Betreiber von klickschicht.de haben nicht den personellen und finanziellen Background eines z.B. wagnisfinanzierten Start-Ups, wie viele unserer Mitbewerber. Deshalb können wir uns den Aufwand schlicht nicht mehr leisten.

Wir bedauern diesen Schritt sehr, denn unsere Software gibt es mittlerweile 7 Jahre. Vielen Dank, dass Sie uns eine Weile begleitet haben und für Ihr Verständnis.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.